•  
  •  
Neuigkeiten

08.11.2017 Erfolgreicher Test von ELIVAC Pumpen in der Schweiz
Auf unserer Testanlage wurden vier verschiedene Pumpen erfolgreich getestet. Getestet wurden die Roots Verdichter ER20000, ER10000, ER4300 und als Vorpumpe eine Rotationskolbenpumpe ESD500. Die äusserst leise und ruhig laufenden Pumpen erstaunen selbst langjährige Fachleute. Als Enddruck konnte 0.86 Pa notiert werden.
image-8495885-20171108_091135.w640.jpg
01.05.2017 ELIVAC Swiss Homepage jetzt auch in Englisch

Heute sind wir mit unserer englischen Homepage online gegangen.
image-placeholder.png
Englische Homepage
01.04.2017 Neue Smart Vakuum Systeme verfügbar

ELIVAC bietet maßgeschneiderte sowie auch standardisierte Vakuum-Systeme für Kraftwerke in den Größen 300 MW, 500 MW, 600 MW und 1000 MW an.
Große Flüssigkeitsringpumpen für neue oder erneuerte Kraftwerke finden sich ebenfalls im Angebot von ELIVAC. Diese werden nur in  zweistufiger Ausführung angeboten,  welche einen um 30% niedrigeren elektrischen Energie-verbrauch  als einstufige Flüssigkeitsringpumpen aufweisen.


image-placeholder.png
Smart Vakuum System
09.12.2016
Installation des Teststands für die Schweizer Pumpen

Nach einer längeren Ruhepause konnte ELIVAC Swiss GmbH den Schweizer Prüfstand in den Räumlichkeiten der Firma ARAN AG in Lausen einrichten. Der Pumpstand mit vier Stufen, bestehend aus den Rootsgebläsen ER25000, ER10000 und ER4300 sowie einer Kolbenpumpe ET500 konnte innerhalb eines Tages aufgestellt werden.  
image-placeholder.png
Montage des Teststands
19.04.2016
Teststand für die Schweizer Pumpen
Glückliche Gesichter bei der Begutachtung des Materials für den Pumpenprüfstand für die Schweiz. Thore Gustafson und Dr. Raymond Shaw zeigen sich erfreut über die Qualität und die schnelle Herstellung der für den Schweizer Pumpenprüfstand vorgesehenen Vorvakuumpumpen und Rohrleitungsstücken.
10.03.2016
Erste Lieferung an aran AG
Bald sind die ersten ELIVAC Pumpen "Made in Switzerland" erhältlich. Bei unserem Test- und Servicepartner aran AG ist das erste Roots Gebläse eingetroffen. Die Pumpe wird intensiv getestet, um den Ansprüchen der Kundschaft im europäischen Umfeld gerecht zu werden. Während der Testphase werden auch die zukünftigen Servicefachleute an der Maschine geschult.